Meine Freundin, die Nonne

20110602-190051.jpgEine Geschichte einer Freundschaft und eine besonders berührende Heranführung in die Welt der griechisch-orthodoxen Religion.
Ab der Schulzeit sind die beiden Mächden Charlotte und Ilka unzertrennlich. Auch wenn sich die Wege Studienbedingt trennen, es bleibt eine Verbundenheit bestehen. Auch als Charlotte ihr Kunststudium abbricht und sich gänzlich dem griechisch-orthodoxen Glauben hingibt. Aus Charlotte wird schließlich die Nonne Diodora. Und Ilka beschließt ihre Freundin aus Kindestagen in der ihr fremden Welt des Klosters zu besuchen.

Das Buch ist spannend geschrieben und bietet überaus interessante Einblicke in die Welt des griechisch-orthodoxen Glaubens. Auch Probleme und Herausforderungen innerhalb dieser Religiongsgemeinschaft werden nicht ausgespart.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s