Heribert Prantl

Heimat Europa

Genau 70 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges stellt sich die Frage nach den Perspektiven eines Kontinentes. Prof. Dr. Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung, machte sich bei einem Vortrag im Presseclub Linz dazu Gedanken.

Wie wird Europa zur Heimat der Menschen? Was steht diesem Heimatgefühl entgegen? Europa als Nutzgemeinschaft nur für Handel, Banken, Industrie? Oder auch Schutzgemeinschaft für die Menschen? Welche Gefahren muss Europa meistern? Und wie?

Ich habe den Vortrag am Gedenktag zu 70 Jahre Frieden in Europa im Presseclub mitgeschnitten. Einfach auf Verdacht. Ich habe es nicht bereut. Der Vortrag gehört gehört! Daher biete ich Euch hier jetzt die Möglichkeit zum Nachhören. Etwas mehr als eine Stunde, die ihr nicht bereuen werdet. Also nehmt Euch die Zeit. Der Friede und Europa sind es Wert, sich diese Zeit zu nehmen!

In dem Vortrag ging es natürlich auch um Griechenland. Daher passt er auch hervorragend in diesen Blog.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s